Herzlich Willkommen beim Landesverband Sachsen

Steffi Töpfer /Landesvorsitzende - Dr. Stefan Fenchel, Beisitzer
Steffi Töpfer /Landesvorsitzende - Dr. Stefan Fenchel, Beisitzer

In Sachsen leben rund 46.500 Familien mit 3 und mehr Kindern. Über 150.000 Kinder im Freistaat wachsen also mit mindestens zwei Geschwistern auf (Stand: 2018). Für uns als Landesverband Sachsen des Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) ist das Grund zur Freude, zugleich aber auch ein Auftrag, den Interessen und Bedürfnissen dieser Familien in besonderer Weise Gehör zu verschaffen.

Drei, vier, fünf oder mehr Kinder zu versorgen und zu begleiten ist eine wundervolle und lohnende Aufgabe. Es ist aber auch eine große alltägliche Herausforderung: finanziell, organisatorisch und emotional.

Deshalb muss in Politik und Gesellschaft mehr FÜR Familien gedacht und gehandelt werden. Dafür setzen wir uns ein und brauchen Ihre Unterstützung. Zurzeit zählt der Landesverband Sachsen des KRFD rund 200 kinderreiche Familien.

Je mehr Familien im Verband kinderreicher Familien Mitglied werden, umso stärker können wir unsere familienfreundlichen Forderungen und Anliegen in politischen Entscheidungen auf kommunaler und Landesebene, in Wirtschaft und Gesellschaft einbringen.

Unser Landesverband steht für Pluralität und einen demokratischen, offenen Diskurs.

Sprechen Sie uns bitte auch an, wenn Sie Fragen haben oder sich im Landesverband Sachsen mit engagieren möchten. Gerade auf kommunaler Ebene braucht es Verbesserungen, die im Alltag kinderreicher Familien wirksam werden.

 

Steffi Töpfer (Vorsitzende)       Matthias Lange (Stellvertreter)          Dr. Stefan Fenchel (Beisitzer)

Aktuelles

Rennen und Reden - Ferienfreizeit in Johanngeorgenstadt 2020

Johanngeorgenstadt: In den Herbstferien geht es für sächsische Jugendliche des KRFD in das Osterzgebirge nach Johanngeorgenstadt. Gemeinsame Ausflüge, Sport zum Auspowern und Gespräche unter Gleichaltrigen über aktuelle politische, gesellschaftliche und persönliche Themen stehen auf dem Programm, das von Trainern, PädagogInnen und Lehramtstudierenden begleitet wird. Möglich wird dies durch eine Förderung der Town & Country-Stiftung in Höhe von 1000 Euro. Stiftungsbotschafter der Town&Country Stiftung für dieses Projekt ist Horst Wascher, der sich überzeugt vom Konzept zeigt: "Durch diese tolle Arbeit werden Kindern und Jugendlichen gute Momente in ihrem nicht immer unbeschwerten Alltag geschenkt. Außerdem helfen und inspririeren die Vereine andere Menschen, auch Gutes zu tun. Das finde ich überaus unterstützenswert."

Weiterlesen …

Familienfreizeit in Johanngeorgenstadt

Johanngeorgenstadt. Einen stimmungsvollen Ausklang fand die Reihe der Familienfreizeiten des Verbandes kinderreicher Familien Deutschland e.V. (KRFD) am ersten Adventswochenende in Johanngeorgenstadt/Sachsen. Zehn Familien aus Sachsen und Thüringen trafen sich in der dortigen Jugendherberge in der bereits winterlich verschneiten Stadt im Osterzgebirge. Herzlichen Dank an Annika Kröller-Deutsch für die Organisation und das tolle Programm. Die Familienfreizeit war eine Initiative des KRFD im Rahmen des Projektes "Viel.Mehr - Vielfalt in Mehrkindfamilien".

Aktuelle Familienfreizeiten werden auf der facebook-Seite des KRFD angeboten.

Weiterlesen …

CDU-Bundesparteitag in Leipzig

Leipzig. Mit einem Team der Landesvorstände aus Thüringen und Sachsen, dem Bundesvorstand und dem Arbeitskreis Vereinbarkeit Beruf und Familie war der KRFD auf dem CDU-Parteitag  vom 22. bis 23. November 2019 auf dem Leipziger Messegelände gut aufgestellt. In vielen Gesprächen bot sich die Gelegenheit, die Arbeit des Verbandes vorzustellen und auf die 1,4 Millionen Mehrkindfamilien in Deutschland, ihr Potential und ihre Situation aufmerksam zu machen.

Weiterlesen …

6. KRFD-Familienkongress in Düsseldorf

Düsseldorf. Unter dem Motto “Erziehung ist Verantwortung - Elternrechte und Elternpflichten” fand am 21. September 2019 der 6. Familienkongress des Verbandes kinderreicher Familien in Düsseldorf statt. Für uns den neugewählten Vorstand war es der erste Familienkongress, den wir besuchten. Wir waren beeindruckt von der Fülle und der Qualität der angebotenen Veranstaltungen. Familien aus dem ganzen Bundesgebiet waren angereist: vom Baby bis zum Studierenden. Deswegen nahm der Familienkongress seinen Namen auch wörtlich und bot für alle Altersgruppen ein ansprechendes Programm.

Weiterlesen …

„Tag der Sachsen“

Riesa. Auch beim diesjährigen „Tag der Sachsen“ am 7. September war der Landesverband Sachsen mit einem Stand vertreten. Wir haben uns über den Besuch von Mitgliedsfamilien aus Sachsen und dem benachbarten Bayern gefreut. Auch der sächsischen Ministerpräsident Michael Kretschmar war vor Ort. Vielen herzlichen Dank an Familie Kröller für die Organisation!

Weiterlesen …

Wahl eines neuen Landesvorstandes

Zwickau. Am 26. Juni 2019 wurde bei der Mitgliederversammlung in Zwickau ein neuer Vorstand für den Landesverband Sachsen gewählt. Neue Vorsitzende ist Steffi Töpfer, Mutter von 3 Kinder und Doktorandin. Ihr Stellvertreter ist Matthias Lange, Vater von 10 Kinder und beruflich selbstständig.  Als Beisitzer fungiert Dr. Stefan Fenchel, Vater von 6 Kinder und Angestellter BMW-Werk Leipzig.

Wir danken für das uns entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf unsere ehrenamtliche Aufgabe.

 

Weiterlesen …

Team.F Seminare "Kinder stark machen"

Am 03. Oktober und am  21.November 2015 veranstaltet Team.F Tagesseminare in Döbeln...

Weiterlesen …

Zusammenfassung des Familienstammtisches in Radebeul November 2014

Am 23.11.2014 fand der erste sächsische Familienstammtisch im Familienzentrum Radebeul statt...

Weiterlesen …

Treffen im Familienministerium Sachsen

Am 08. September 2014 findet ein Treffen im Familienministerium Sachsen statt, dabei wird der Verband kinderreicher Familien durch den Landesvorsitzenden Matthias Lange aus Sachsen und Andreas Konrad aus Thüringen vertreten.

Weiterlesen …

Vatertag

Wir wünschen allen Vätern einen wunderschönen Vatertag. Nicht nur an diesem Tag...

Weiterlesen …